Mobilitätszentrale

Fahrplanauskunft
Tarifinformation
Bestellung Anruf-Linien-Bus

Tel. 03531/6500-10

Partner

 

FGZ Elsterwerda 001 

Die VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH ist das kommunale Unternehmen des Landkreises Elbe-Elster für die Planung, Organisation und Vermarktung des Öffentlichen Personennahverkehrs in einem Verkehrsgebiet, welches sich in West-Ost-Richtung von Torgau bis Senftenberg sowie in Nord-Süd-Richtung von Luckau bis Gröditz erstreckt. Dazu gehören 34 Buslinien mit über 900 Haltepunkten. Täglich werden bis zu 12.000 Fahrgäste befördert.

Ein wichtiger Bestandteil der Aufgaben der VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH ist die direkte Fahrgastberatung. In Elsterwerda betreibt die VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH bereits seit 2004 ein Fahrgastzentrum. Im Fahrgastzentrum des regionalen Verkehrsunternehmens erhalten Fahrgäste Fahrkarten und Beratung aus einer Hand zum Angebot des Öffentlichen Personennahverkehrs im Landkreis Elbe-Elster, im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg und dem Verkehrsverbund Oberelbe sowie zu den deutschlandweiten Angeboten der Deutschen Bahn. Pro Jahr nutzen mehr als 25.000 Fahrgäste aus Elsterwerda und der umliegenden Region bis nach Sachsen das Angebot des Fahrgastzentrums.

Seit Frühjahr 2005 befindet sich das Fahrgastzentrum im Elsterwerdaer Bahnhofsgebäude. Nach zwölf Jahren war es an der Zeit für eine Frischekur. Holger Dehnert, Geschäftsführer der VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH: „Wir haben nicht nur den Wänden einen neuen Anstrich verpasst und die Schaufenster völlig neu gestaltet, auch Einrichtung und Technik wurden umfassend erneuert. Das Fahrgastzentrum in Elsterwerda empfängt seine Gäste zukünftig in neuem und kundenfreundlichen Design. Fahrgäste sollen sich nicht nur gut beraten, sondern auch wohl fühlen, wenn sie das modernisierte Fahrgastzentrum aufsuchen.“

Christian Heinrich-Jaschinski, Landrat des Landkreises Elbe-Elster, weist auf den hohen Stellenwert einer persönlichen Kundenberatung hin: „Wir halten die persönliche Beratung unserer Bürgerinnen und Bürger zu Öffentlichen Verkehrsangeboten nach wie vor für einen wichtigen Baustein für ein kundengerechtes Nahverkehrsangebot. Deshalb ist das Fahrgastzentrum eine feste Anforderung aus dem öffentlichen Dienstleistungsauftrag des Landkreises Elbe-Elster an die VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH.“

Der Bahnhof Elsterwerda als zentraler Knotenpunkt im Verkehrsnetz der Region Elbe-Elster wird von einem RegionalExpress nach Berlin und Stralsund, zwei Regionalbahnlinien nach Dresden und Chemnitz, sechs Buslinien nach Bad Liebenwerda, Finsterwalde, Gröditz, Herzberg, Lauchhammer und Ortrand angesteuert. Ab 10. Dezember 2017 halten auch wieder Züge des Fernverkehrs nach Berlin, Dresden, Köln, Prag und Sylt.

Das Elsterwerda Fahrgastzentrum hat montags bis freitags 6:30 Uhr bis 11:45 Uhr sowie Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 13:15 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.